background

Natürliches Hightech-Material für besseren Schlaf

Seide ist als Proteinfaser in vielerlei Hinsicht mit unserer menschlichen Haut vergleichbar. Seide lässt während des Schlafes dein größte Organ - die Haut - atmen und hilft deine Körpertemperatur zu regulieren.

Eine Faser für den besten Komfort

Seide ist eine natürliche Proteinfaser und zeigt daher viele Eigenschaften, die dermenschlichen Haut gleichen. Der PH-Wert von Seide ist - wie kein anderes Textil - beinahe identisch mit dem PH-Wert unserer Haut. So schont Seide wie kein anderer Stoff unsere Haut, indem sie den Klimaaustausch & die Atmungsaktivität der Haut auf natürliche Weise fördert. Die temperaturregulierende Qualität von Seide reduziert vielfältige Stressfaktoren für unseren Körper und hilft bei einem tiefern Schlaf. Nicht umsonst ist Seide vor allem bei Allergikern und gereizter Haut ein wundervolles Mittel zur Beruhigung.

Warm im Winter, kühl im Sommer

Ein typisches Merkmal der Seide ist die hohe Isolierkapazität. Seide hält dich im Winter warm und kühlt im Sommer, weswegen sie perfekt als Nachtwäsche für das ganze Jahr geeignet ist. Im übrigen gibt sie durch ihre Isoliertfunktion der Haut mehr Zeit Nachtcremes oder Körperlotionen aufzunehmen. Ein wunderbarer Nebeneffekt. 

Weich wie Seide

Seide ist bekannt für ihre Weichheit und ist daher ideal für empfindliche oder sogar allergene Haut. Unsere besondere Seide ist extra weich da wir besonders lange und nicht scheuernden Fasern zu gewebe verarbeiten und bietet so lang anhaltenden Komfort für deine Haut.

Weniger Schwitzen

Durch seine hygroskopische Kapazität kann Seide bis zu 30% seines Gewichts in Feuchtigkeit aufnehmen und fühlt sich immer noch nicht nass an. Außerdem regelt es auf natürliche Art das Klima deines Körpers und verhindert so verschwitzte Nächte in heißen Sommern.

background

Eine Erfolgsgeschichte in der Medizin, perfekt für unsere Haut

Seidenfasern als Faden zur Wunderverschließung werden seit Jahrhunderten verwendet. Seit Kurzem werden regenerierte Seidenlösungen verwendet, um eine Vielzahl von medizinischen Biomaterialien wie Geles, Schwämme und Folien herzustellen. Die vielfältigen Vorteile von Seide werden nicht nur von der Wissenschaft genutzt, sondern auch mittlerweile von der Schönheitsindustrie erkannt. Seide dient als "neutrales", natürlich hypoallergenes Gewebe und kann helfen Umweltstaubmilben, Schimmel und Pilz auf der Haut zu mindern, die alle als Ursachen für Allergiesymptome bekannt sind. Unteranderem deshalb ist Seide hervorragend als Material für hochwertige Pyjamas geeignet.

So viel besser als synthetische Stoffe

Das schnelle Wachstum der Modeindustrie wäre ohne den steigenden Einsatz von Polyester nicht möglich, da es relativ günstig und leicht zugänglich ist und heutzutage in ca. 60% aller weltweit produzierten Kleidungsstücke verwendet wird. Im Jahr 2016 wurden etwa 21,3 Millionen Tonnen Polyester für Kleidung verwendet, was einer Steigerung von 157% gegenüber 2000 entspricht. Die CO2 Emissionen durch Polyester in Kleidung sind fast 3-mal höher als die für Baumwolle. Ein weiteres Problem tritt in Bezug auf die biologische Abbaubarkeit auf: Polyester ist nicht oder kaum abbaubar. Synthetische Mikrofasern gelangen bei der Wäsche in unser Abwasser und schließlich in Flüsse und Meere und damit auch in unsere Speisen und Getränke. So ist die Entscheidung für qualitativ hochwertige Textilien und Seide im Besonderen nicht nur eine Entscheidung für besseren Schlaf und für unsere Haut, sondern auch für unsere Umwelt. Denn die Macht liegt nicht nur bei uns Herstellern, sondern auch bei den Konsumenten, die mit Ihrer Nachfrage gezielt das Angebot beinflussen können. Wir bei RADICE glauben, dass wir zusammen die Welt zu einem besseren Ort machen können.

background

Was das für dich bedeutet

Nicht alle Seide ist von gleicher Qualität, je höher die Fadenzahl (das Maß der Grobheit oder Feinheit eines Stoffes), desto feiner ist der Stoff und damit auch besser für die Haut. Wir bei RADICE verwenden nur 19 Momme Seidensatin, mit über 400 Fäden, einer der besten verfügbaren Qualitäten für Pyjamas. Das Tragen eines Natur-Stoffes, wie Seide, Bio-Baumwolle oder deren Gemische, ist für unsere Gesundheit und die Umwelt in vielerlei Hinsicht von Vorteil. Seide hat eine über 5000 Jahre alte Tradition und sich damit bereits seit vielen Jahren, als nachhaltige, schönheitssteigernde und Schlafqualitätfördernde Textilie bewährt, die unsere Körperanforderungen unterstützt und uns hilft, tiefen und gesunden Schlaf zu finden.